Cura (Mac)

„Cura“ bietet Besitzern eines Ultimaker 3D-Druckers die Möglichkeit, STL- und OBJ-Dateien zu bearbeiten und auszudrucken. Sie erstellen entweder eigenständig Objekte oder bearbeiten vorhandene nach Ihren Wünschen nach. Viele Einstellungen stehen Ihnen zur Verfügung. So legen Sie die Fülldichte und die Druckqualität fest. Auch das Material, die Druckgeschwindigkeit, die Temperatur sowie die Verwendung von Stützkonstruktionen bestimmen Sie. Erstellte Objekte betrachten Sie aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Software liefert Ihnen vor dem Druck eine ungefähre Einschätzung, wie viel Zeit der Vorgang in Anspruch nehmen wird.
Home – COMPUTER BILD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.