Microsoft kritisiert Google für Offenlegung von Windows-8.1-Lücke

Patch-Day, Microsoft Patch Day, Pflaster, Windows Logo Google hat vor kurzem eine Sicherheitslücke in Windows 8.1 öffentlich gemacht, zwei Tage bevor Microsoft diese gestopft hat. Das Redmonder Unternehmen ist deswegen sauer, da man zuvor das Suchmaschinenunternehmen gebeten hatte, damit zu warten, bis man den Fix verteilt hat. Google berief sich auf eine Standard-mäßige 90-Tage-Frist, Microsoft sieht darin aber eine fahrlässige Gefährdung der Nutzer. (Weiter lesen)




Windows 8 – Alle Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.